Politik im Fadenkreuz

Amri führt die Behörden vor und deckt die Hilflosigkeit auf Horst Seehofer hat ein untrügliches Gespür. Das Blut der Anschlagsopfer in Berlin war noch nicht trocken, die Suche nach dem Täter begann und der Obergrenzen-Horst stellte sofort die Flüchtlingspolitik an den Pranger. Was für ein Näschen für Agitation. Nachdem die erste Erschütterung abgeklungen war, meldete…

Der große Schwindel mit den Wahlversprechen

Die Beitragszahler der Sozialkassen werden die Dummen sein Bei der letzten Wahl wurde der Trick erfolgreich eingeübt. Die Mütterrente und die Rente mit 63 waren sogenannte Wahlgeschenke, die weder vom Bund noch von den Ländern bezahlt werden mussten. (Der Taschenspielertrick mit Seehofers Ausländermaut funktioniert in der Theorie ebenso, da sollten – zumindest am Anfang –…

Das Jahr 2015 im Rückspiegel

Der Flopper: Fangen wir mal mit einem an, der kräftig daneben gehauen hat, CSU-Chef Horst Seehofer. Einmal das Benimm-Desaster mit der Kanzlerin. Dann ging das mit der Ausländermaut auf Autobahnen wegen des EU-Rechts schief. Auch seine Herdprämie für Mütter musste als nicht verfassungskonform in die Tonne. Staatsrechtler sagen, dass auch die geforderte Asylobergrenze gegen das…

Aus, die Maut

Bevor die Diskussion um die Maut noch grotesker wird, wäre es besser, Seehofer würde das ganze Projekt stoppen. Wenn nicht, soll die CSU ihn und Dobrindt mitsamt der Maut aus dem Verkehr ziehen? Nochmal das Maut-Thema? Ja, denn da zerlegt sich gerade die sonst mächtige CSU selbst, und das  mit einem Thema, das einfach Stuss…

Spotlights der Woche

Aktuelle Geschichten von Wundermännern, Geisterfahrern, Winkekatzen, Ignoranten und Nervensägen Francois Hollande Er wollte nach seiner Wahl vor 2 Jahren Liebling aller Franzosen werden, keine harten Reformen wie die Agenda 2010 von Schröder, Steuererhöhungen für die Reichen, mehr Schulden, ein bisschen was für Jedermann und insgesamt ein glückliches Frankreich schaffen. Die gesamte SPD-Spitze pilgerte zu dem…