Wer rettet die Mitte?

Macron hat gezeigt, wie es geht Innerhalb von 12 Monaten hat Emmanuel Macron eine Revolution durchgezogen. Er war ja selbst Teil der maroden Sozialisten unter dem französischen Konkursverwalter Francois Hollande. Unter seinem erfolgreichen Slogan „En marche“ hat er erst die Reste der zentristischen Partei und der Liberalen eingesammelt, dann der sozialistischen Partei und den Republikanern…

Böller und Miniröcke

Klar, Frau Merkel muss nach dem „gesunden Volksempfinden“ wohl Schuld sein, dass so viele Migrantenkinder, Flüchtlinge und Zuwanderer sich am Silvesterabend wie unsere Fußball-Rowdies und Trunkenbolde benahmen. Sie schossen Böller in die Menge, grölten und machten Mädels primitiv an. Schuldlos fühlt sich dagegen der Nordrhein-westfälische Innenminister Jäger (SPD) daran, dass rund um den Kölner Dom…

Das Jahr 2015 im Rückspiegel

Der Flopper: Fangen wir mal mit einem an, der kräftig daneben gehauen hat, CSU-Chef Horst Seehofer. Einmal das Benimm-Desaster mit der Kanzlerin. Dann ging das mit der Ausländermaut auf Autobahnen wegen des EU-Rechts schief. Auch seine Herdprämie für Mütter musste als nicht verfassungskonform in die Tonne. Staatsrechtler sagen, dass auch die geforderte Asylobergrenze gegen das…

10 Jahre Bundeskanzlerin Angela Merkel

Das Amtsjubiläum am Sonntag ist ein guter Moment, über ihre Zeit an der Spitze des Staats nachzudenken. Wir möchten mal das kritische „ja, aber“ weglassen und ihre positive Bilanz beschreiben.   Sie blickt auf 10 Jahre Krisenmanagement zurück und eine Kanzlerschaft, in der eine Krise der anderen die Hand gegeben hat. Nicht jede Krise kann…

Das erste GroKo-Jahr – das war nix, Frau Merkel

Wahlgeschenke und Wohlfahrtsgesetze sind nur heiße Luft für unsere Zukunft. Vor grundsätzlichen Weichenstellungen kneifen die Kanzlerin und die Große Koalition. Ein Weckruf. In der Außenpolitik sind wir bei Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier in guten Händen. Die gelassene Art beider Spitzenpolitiker, verbunden mit intensiver Hintergrunddiplomatie ist gut für Deutschland, große Anerkennung! Aber mit dem Rest…

Fauler Zauber „Schwarze Null“

2015 soll es so weit sein, Jubelfeiern zum ersten ausgeglichenen Bundeshaushalt seit Jahrzehnten stehen uns bevor. Eine politische Leistung ist das überhaupt nicht. „Man ist nicht nur für das verantwortlich, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut“, hat irgend ein kluger Mensch mal gesagt. Treffender kann man die deutsche Haushaltsentwicklung in…

David Cameron – Unser Mann des Jahres

Deutschland braucht Großbritannien als Handelspartner, aber noch viel mehr als tatkräftige, moralische Speerspitze gegen das Brüsseler Bürokratie-Monster und eine falsche Zentralisierung Juncker oder Schulz als Kommissionspräsident? Frau Merkel hat sich klug für Juncker eingesetzt und die Parteidisziplin gewahrt. Aber kann wirklich einer der beiden Herren die dringend notwendige Verschlankung des Apparats durchführen, Europa fit für…

Das Märchen von der segensreichen Volksbeglückung

Es war einmal eine Königin, die meinte, dass es an der Zeit sei, sich neu zu vermählen. Also sah sie sich im Lande um und erwählte einen Prinzgemahl mit stattlicher Leibesfülle und einem kleinen, aber kampfeslustigen Gefolge. Königin Angela nahm Prinz Sigi zum Manne und ließ einen Vermählungsvertrag schreiben. Darin stand, dass sie beide dem…

HABEMUS GOUVERNANTE!

Nach 86 Tagen mit eingeschränkter Handlungsfähigkeit der Regierung haben wir wieder eine neu legitimierte Obrigkeit – es ist vollbracht. Auch Kritiker können der Person Angela Merkel Anerkennung und Respekt nicht verweigern. Wir müssen uns von den Wahlverlierern verabschieden, allen voran Guido Westerwelle. Er war ein großes politisches Talent, aber hat auf dem Höhepunkt seines Erfolgs…

Angelas Sterntaler-Regen

28,5 Mrd. EURO im Jahr, so hat das „Handelsblatt“ errechnet, würde es die deutschen Steuerzahler kosten, die neuen Wohlfahrtsprogramme der Kanzlerin zu bezahlen. Die verstärkte Förderung von Kindern und Familien ist ja an sich ein sinnvolles Anliegen, da Familien die Grundlage für den Fortbestand unseres Landes bilden. Da gibt es tatsächlich eine Menge Nachholbedarf. Angela…