So schlecht ist die Schwarz-Rote Regierung nicht

Die Kabinettsliste klingt vielversprechend Wieder mal Schwarz-Rot, GroKo oder große Koalition nennen wir das Bündnis zwischen einer mittelgroßen Partei und einer der Kleinen nicht mehr, denn groß ist da gar nichts. Auch der Koalitionsvertrag nicht. Auf den 177 Seiten wird erklärt, dass fast alle Deutschen irgendwie hilfsbedürftig wären und Hilfe vom Staat bekommen würden. Höhere…

Nachrichten-Salat

Es ist angerichtet Ein Platz im Guinnessbuch der Rekorde ist ihm sicher. Als im Westen mit 100% gewählter Parteivorsitzender und als am kürzesten nominierter Außenminister (1 Tag). Er heißt Martin Schulz – der Parteichef von der traurigen Gestalt. Wie muss sich eigentlich ein SPD-Mensch fühlen, der beim 100% Jubelfest für Schulz als Parteichef gestimmt hat…

Willkommen in der Bastelstube

Es dringt ja nicht so viel aus den Verhandlungsräumen der neuen GroKo. Das gehört sich ja auch so. Aber was von den Plauderern bekannt gegeben wird, stimmt missmutig und alles andere als zukunftstauglich. Klar, es macht keinen Sinn, einen Koalitionsvertrag zu verreißen, bevor er veröffentlicht ist. Klar ist aber auch, dass er keinen großen Schritt…

Das erste GroKo-Jahr – das war nix, Frau Merkel

Wahlgeschenke und Wohlfahrtsgesetze sind nur heiße Luft für unsere Zukunft. Vor grundsätzlichen Weichenstellungen kneifen die Kanzlerin und die Große Koalition. Ein Weckruf. In der Außenpolitik sind wir bei Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier in guten Händen. Die gelassene Art beider Spitzenpolitiker, verbunden mit intensiver Hintergrunddiplomatie ist gut für Deutschland, große Anerkennung! Aber mit dem Rest…

Hilfe, DIE GRÜNEN verwelken!

Ein Land ohne kraftvolle Opposition ist wie ein abgestandenes Bier, schal und langweilig. Wer will das? Lassen Sie uns mal einen Blick in das Parteienspektrum werfen. Im Bundestag, im Bundesrat und den Ländern regiert gefühlt fast überall die Große Koalition. In der Opposition gibt es noch DIE LINKE, in vielen Bundesländern bedeutungslos, in Ostdeutschland pragmatisch…

Herr Lehrerin und die Groko-Rentenbombe

Nachlese zu zwei brisanten Themen, wobei eines furchtbar blöd klingt und das andere Millionen Bürger vorsätzlich schädigen wird. Er hat viele Reaktionen ausgelöst, unser Artikel in der Ausgabe 20/2014 (siehe Archiv) über die durchgeknallten Sprach-Feministinnen mit der Forderung nach Anreden wie z.B. „Herr Professorin“ und so weiter. Viele haben geglaubt, das dies ein Gag unserer…