Wir basteln uns ein erfolgreiches Wahlkonzept!

Petry, Le Pen, Trump – alles über ihre Strategien. Und warum die politische Korrektheit Schuld ist. Wir sind in Klausur gegangen und haben mal die Wahlkampfstrategien in den USA, in Frankreich und in Deutschland analysiert. Wir fanden Erstaunliches. Beginnen wir mal in Deutschland bei der AfD. Erst war die Partei mit dem Anti-Euro-Thema bei Wählern…

Asylanten an die Werkbank

Unternehmen, Asylbewerber und den Staat jetzt entlasten Werfen wir gerade mal, ohne auf die Bürokraten zu achten, Asylbewerber, Flüchtlinge, Zugewanderte, Abzuschiebende und Geduldete in einen Topf. Alle diese Menschen befinden sich in einem Status, der ihnen keine klare Zukunftsperspektive in unserem Land bietet. Täglich kann sich für sie etwas zum Negativen ändern. Wer möchte so…

Integrationsoffensive der CDU

Jetzt kommt Bewegung in die Sache! Das Anfang der Woche vom CDU-Präsidium verabschiedete Integrationspapier ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Die Regierungspartei hat erkannt, dass es ohne Reformen zu keiner praktikablen Integration der Flüchtlinge und Zuwanderer kommt. Gemäß der Arbeitsweise der Kanzlerin zerlegt man das Gesamtproblem in kleinere Päckchen und macht das Thema…

Die Terroristen leben unter uns

Und haben schon 3625 Straftaten in diesem Jahr verübt. Deutschland hat Angst vor einreisenden und als Flüchtlinge getarnte Terroristen, aber die richtigen Straftäter  sind schon in unserer Mitte. Manchmal hat man den Eindruck, dass einige deutsche Politiker und Stammtischpropheten sehnsüchtig darauf warten, dass sich  unter den eingereisten Flüchtlingen ein Terrorist befindet und dieser einen Anschlag…

Weicheier fördern Islamisierung

Es sind Deutsche, die unser Land verändern wollen. Die Flüchtlingskrise verursacht kuriose Islamisierungs-Ideen.   Lassen Sie uns mal gleich am Anfang festhalten, wir fanden Frau Merkels Entscheidung, die Flüchtlinge in einer Notsituation einreisen zu lassen sehr begrüßenswert. Ihre Abwägung zwischen Elend, Stacheldraht, Militäreinsatz und andererseits Humanität war großartig. Das Verhalten der meisten EU-Länder war dagegen…

Merkwürdiges zum Flüchtlingsthema

Wer, warum, weshalb? Kindermörder Ein Mann aus Brandenburg hat aus einer Flüchtlingsbehörde den 4 Jahre alten Mohamed entführt, gequält und getötet. Stellen wir uns mal vor, ein Moslem hätte einen 4-jährigen deutschen Jungen aus dem Kindergarten entführt und das Gleiche mit ihm gemacht. Da hätten wir bei den Kundgebungen der „besorgten Bürger“ in Dresden, Leipzig…

Sankt Bürokratius regiert Deutschland

Deshalb leidet die Flüchtlingshilfe Kaum zu glauben, aber wahr, unsere Bürokratie ist zum Feind der Initiative geworden. Bürokratie 1: In der letzten Ausgabe haben wir eine kräftige und mutige Entbürokratisierung  gefordert. Warum das dringend ist, zeigen die folgenden Beispiele. Ein junger Mann aus Gambia hat nach 18 Monaten Aufenthalt und Arbeitserlaubnis in einem Backbetrieb einen…

Nutzen wir diese Chance!

Mit einer Doppel-Strategie können wir jetzt Deutschlands Zukunft gestalten. Flüchtlinge, Zuwanderer und Einwanderer haben eine Reihe von deutschen Schwächen aufgezeigt.   Wir sollten, ja müssen die Gunst der Stunde nutzen, um Deutschland durch eine große  Entbürokratisierung flexibler und damit zukunftsfähiger zu machen. Unsere Asylverfahren sind im Vergleich zu Nachbarländern ein langwieriger und teurer Akt. Da blockieren…

Wiederholt sich der Turmbau zu Babel?

Zum verworrenen Flüchtlingsthema gibt es zu viele offene Fragen. Die Bilder aus Ungarn, Griechenland und Mazedonien lassen an der humanitären Grundrichtung Europas zweifeln.  Die Bilder aus München zeigen ein von einer großen Mehrheit unseres Volkes getragenes positives Stimmungsbild zugunsten der geschundenen Familien und einer offenen Einstellung zu den künftigen Mitbürgern. Frage 1: Wie werden unsere…

Mit Brief & Siegel

Ein paar Gedanken und Notizen für die Urlaubszeit Genervt hat das intrigante Vorgehen im Justizbereich, das mit dem Bauernopfer Generalbundesanwalt Range vorerst endete. Aber, neben diesem eher abstoßenden Thema aus der Bundespolitik, gab es noch ein paar andere bemerkenswerte Ereignisse. Suezkanal: 70 km Kanalbau und Eröffnung nach nur 1 Jahr Bauzeit für den neuen Parallel-Kanal.…

Die neue Völkerwanderung

Es ist mehr als ein vorübergehendes Flüchtlingsproblem. Völkerwanderungen gehören zur Geschichte der Menschheit. Kimbern, Teutonen, Goten und Vandalen zogen von Hungersnöten geplagt von Nord nach Süd. Sie erkämpften sich mit Schwertern   neues Land, verschmolzen danach mit der einheimischen Bevölkerung. Viele glauben, dass das, was wir jetzt erleben, ein vorüber gehender Flüchtlingsstrom wäre. Nein, die…

Der Schrei

Die Meldungen über ertrunkene Flüchtlinge werden zur Routine wie die Wetterkarte. Zu Anfang waren es Meldungen, die noch Emotionen weckten, die Nachrichten über gescheiterte Flüchtlinge, die im Mittelmeer ertranken. Jetzt haben wir uns daran gewöhnt, zwischen den News  und dem Wetter das Foto eines alten Kahns, vollgestopft mit bunt gekleideten Flüchtlingen, zu sehen. Ca. 4.000…