Die spinnen, die Fußball-Deppen!

Verbrecher, Verrückte und hirnlose Idioten beherrschen die Szene

Nichts und gleich gar nichts gegen den echten und anständigen Fußballfan, der seine Vereinsbeiträge und Eintrittsgelder brav zahlt. Aber er muss sich im klaren sein, welch absurd gewordenes skurriles Theater er unterstützt. Hier ein paar Beispiele. Beim Aufstiegsspiel Jahn Regensburg gegen 1860 München haben Gewaltgruppen die Sitzbänke auseinandergerissen und mit Sitzschalen sowie Eisenstangen Ordner und Spieler beworfen. Jeder Treffer hätte auch einen Toten verursachen können. Und die Umstehenden? Gaffer und Leute, die sonst den ganzen Tag Fotos auf Facebook stellen, können die Täter weder hindern noch identifizieren. Fast bei jedem Spiel tauchen sogenannte Fans auf, die Pyrotechnik und Böller zünden und damit die Augen, Ohren und Atemwege anderer Zuschauer schädigen. Gewalttätige fangen Schlägereien an und nehmen in Kauf, ihren Verein durch Strafzahlungen an den DFB zu schädigen. Auch schlimm: Naziplakate oder Hass-Transparente werden mediengerecht in die Kameras gehalten, von Strafen gegen solche Typen wird nichts bekannt. Und immer halten die Nebenstehenden still und machen sich so zu Komplizen. Dann kürzlich in Turin, als Fußball-Vollidioten beim Public Viewing zum Champions League Finale zwei Böller in die Menge warfen, Panik entfachten und 1.500 Verletzte verursachten!

Helene Fischer sollte beim deutschen Finale um den hässlichen Fußball-Pokal (Helene Fischer bot da zweifellos einen schöneren Anblick) ein bisschen Super-Bowl-Atmosphäre in der Pause bringen. Die Zuschauer haben das als billige Kosmetik weggepfiffen, braucht doch keiner!

Nach dem erzwungenen Rücktritt von Sepp Blatter war bei den Funktionären viel von Aufarbeitung und Erneuerung die Rede. Blatters Nachfolger Gianni Infantino scheint nach Recherchen unserer Öffentlichen Fernsehanstalten wohl vom gleichen Holz zu sein. Die unabhängigen Ermittler sind kaltgestellt, damit nicht noch mehr finstere Dinge ans Licht kommen. Die dubiosen WM-Vergaben an Katar und Russland, die über Beckenbauer verschwundenen Millionen, alles vergessen? Transparenz – nein danke – und weiter hinein in den FIFA-Sumpf!

Das alles finanziert das einfache, anständige Fußball-Vereinsmitglied mit seinem Jahresbeitrag, der Zahler der Eintrittskarten und der Zwangszahler für ARD und ZDF. Wollt Ihr, liebe ehrbare Fußballfans wirklich kampflos zusehen, wie gewissenlose Funktionäre, Dörrköpfe und Verbrecher, aber auch passive Wegschauer die „schönste Nebensache der Welt“ endgültig ruinieren? Nicht alles war früher besser, aber der Fußballsport mit Sicherheit. Make Fußball great again!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s