Das darf doch nicht wahr sein!

Grüne gegen Weihnachtsbaum

Oh Tannenbaum, Oh Tannenbaum, die Grünen ham dich weggehaun

Solange man zurück denken kann, vor dem Düsseldorfer Rathaus stand in der Vorweihnachtszeit bis in den Januar hinein ein Weihnachtsbaum. Er war das Symbol der Düsseldorfer Advents- und Weihnachtswochen, war der Mittelpunkt der Einkaufsstadt und das Wahrzeichen des Weihnachtsmarkts.

Die norwegische Stadt Lillehammer war viele Jahre Spender der großen Tanne, hat jetzt aber aus nicht bekannten Gründen das Sponsoring beendet. Dies war die Stunde des Grünen-Vorsitzenden Norbert Czerwinski. „Es ist ein guter Zeitpunkt zu überlegen, ob eine gefällte Weihnachtstanne noch zeitgemäß ist“. Die Stadtverwaltung ersetzt nun die norwegische Tannenlieferung durch ein 15 Meter hohes Gewächs aus der Region. Die Grünen fühlen sich als berufene Bewahrer der Natur. Dumm nur, dass diese Nadelhölzer als Nutzpflanzen angebaut werden, mit dem Ziel einer kommerziellen Verwertung, wie beim Kopfsalat. Der Forstbestand leidet nicht an Auszehrung, sondern wird durch Neuanpflanzungen permanent ausgeglichen.

rathaus-duesseldorfDa kam es der Partei doch sehr gelegen, dass eine Bürgerinitiative – offensichtlich weitere idealistische Baumretter – eine Kampagne starteten. Die jeweils jährlich gefällten Tannen sollen durch eine lebende Tanne, eingegraben vor dem Rathaus, nachhaltig ersetzt werden. Der grüne Stadtrat Czerwinski fand die Idee äußerst sympathisch. Doch die Verwaltung, die das Anliegen akribisch geprüft hatte, machte darauf aufmerksam, dass technische Gründe eine Pflanzung vor dem Rathaus unmöglich machten. Man möge bitte einen anderen Standort suchen.

Wir ahnen schon, was nächstens passieren wird. Die Grünen werden einen einsamen Platz für die Baumanpflanzung ausfindig machen, mit dem Nachteil, dass hinter dem Tannenbaum dann das Rathaus abgerissen und neu gebaut werden muss, ebenso die Fußgängerzone und der Weihnachtsmarkt. Wir aber empfehlen, damit keiner Tanne ein Härchen gekrümmt werden muss, einen Plastikbaum anzuschaffen. Oh du fröhliche …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s