Karl der Coole

Ein mobiles Mini-Loft erobert Deutschland.

Auf 15 Quadratmetern ist alles untergebracht, was man zum Leben braucht und noch ein bisschen mehr. Eine Mosaikdusche, Spiegelfenster, Toilette, Kochstelle und eine Sitzecke, umfunktionierbar zum Bett. Mit ein paar Handgriffen kann man „Karl“ zum Konferenzraum umwandeln. Das transportable Mini-Loft ist autark, das heißt der Strom wird über Photovoltaik, die Wärme über Solaranlagen erzeugt und eine Grünkläranlage ist mit der Biotoilette verbunden. Neugierig geworden? „Karl” steht noch bis zum 30. Mai vor den Agenturräumen von Kaltwasser Kommunikation und Fixpunkt Werbeagentur an der Laufertormauer 22 in Nürnberg. Mehr Infos unter www.karl.kaltwasser.de.

karl-kaltwasser

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s