BREAKING NEWS: Leitzins wurde Lightzins

Jetzt wird spätestens klar, dass die verfehlte EURO-Rettungspolitik für die Südländer von uns allen bezahlt werden muss

Ein Leitzins nahe Null, Sparzinsen nahe Null und Lebensversicherungsrendite nahe Null. In der Praxis heißt das, dass bei einer Inflationsrate um die 1 % der vorsorgende Bürger um seine Ersparnisse betrogen wird. Ziel der Operation der Europäischen Zentralbank ist es erklärtermaßen, den hoch verschuldeten Südländern ein noch größeres Haushaltsloch zu ersparen. Aber warum müssen das die Sparer in Deutschland und anderswo tun? Weil Schröder und Chirac damals den Vertrag von Maastricht, der eine umfangreiche Schuldenerhöhung verbietet, gebrochen haben und damit den Südländern ein Freibrief für abenteuerliche Schulden gegeben wurde. Keiner hat aufgepasst und als der Griechenland-Crash kam, ging man den Weg der Finanzhilfen und Zinssenkungen, um Pleiten zu vermeiden. Mit Italien und Frankreich stehen die nächsten Katastrophen ins Haus, da die Politik dort (bisher) keinen Mut zu tief greifenden Reformen hatte, ist das dicke Ende noch nicht abzusehen. Wer die Rechnung zu bezahlen hat, sehen jetzt viele Menschen deutlicher. Hilft zwar nix, aber Wissen ist Macht.

-gm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s